Knokkert-Pfad Erasmus-Wald

Wälder sind spannend, es gibt immer etwas zu entdecken und zu erleben. Vor allem für die kleinen Wanderer! Rund um den alten Hof von Bauer David Erasmus steht ein Wald mit Buchen, Pappeln, Eschen und Ahorn. Dieser Wald wird lokal oft „Het Knokkertbos“ genannt. Dort leben allerlei Tiere, wie Eulen, Spechte, Salamander und viele weitere. Auf dem Erlebnispfad können Kinder, und natürlich auch Eltern und Großeltern, überall klettern, spielen und Spannendes entdecken.

Spielen erwünscht!
An verschiedenen Orten im Wald werden Kinder dazu aufgefordert, auf schönen, robusten Spielgeräten zu spielen. Auf der Wanderung können sie auf Hüpfpalisaden springen, ins Spinnennetz klettern, auf der dreifachen Reckstange einen Überschlag machen, auf dem Balancierstamm das Gleichgewicht testen, sich an einem Klettergerüst entlanghangeln und an einem Kletterstamm in die Höhe klimmen.

Die natur entdecken
Auf der Wanderung begegnen Sie interessanten Aufgaben zum Nachdenken und Aktivwerden, die mit der Natur zu tun haben. Und dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit, Verstecken zu spielen, Hütten zu bauen, Fangen zu spielen und andere Aktivitäten in dem tollen Erlebniswald auszuprobieren.